Mikrofon
Mikrofonversträrker zweistufig 
Nachfolgend wird ein Mikrofonverstärker vorgestellt, der eine sehr hohe Verstärkung bei großem
Frequenzbereich aufweisen kann. Zudem ist er sehr rauscharm und unempfindlich gegenüber eingestreuter
HF-Energie. In SMD-Technik aufgebaut ist er sehr kompakt. 
Hinweise
Zum Einsatz kommt hier ein normales Kondensatormikrofon, das mit dem Poti P1 in seiner
Empfindlichkeit angepaßt werden kann. Die 100pF-Kondensatoren dienen zum Blocken wilder
Schwingungen. Für die Transistoren können auch BC548C oder die SMD-Version BC849C benutzt
werden.
Wird eine höhere Spannung benutzt, so müssen die Widerstände R1 und R4 erhöht werden !